Seit einiger Zeit steht fest, dass “Tanz der Vampire” im Rahmen der aktuellen Tour (momentan spielt es in Hamburg) auch einen Abstecher nach Köln machen wird und dort – im Musical Dome – ab dem 14.02.2017 die Vampire wieder zum Tanz bitten werden. Genauso lange ist bisher nicht bekannt gewesen, wer den Grafen von Krolock in der Kölner Station spielen wird. Durchgesickert war nur, dass es ein Darsteller sei, der die Rolle bislang noch nicht verkörperte. Ein Grafen-Frischling also. Frisches Blut.

Nun wurde das Geheimnis auf einer Pressekonferenz gelüftet:

Foto: Stage Entertainment

David Arnsperger wird die Rolle des Vampirgrafen im Kölner Musical Dome übernehmen.

David Arnsperger war u.a. im Sommer 2016 in DAS PHANTOM DER OPER als Erstbesetzung des Phantoms im Metronom Theater Oberhausen zu sehen. Im Frühjahr und Herbst dieses Jahres übernahm er die Hauptrolle im Musical DRACULA (Theater Nordhausen) und war zudem im Sommer im Musical TITANIC zu sehen (Bad Hersfeld Festspiele).

Worum gehts in “Tanz der Vampire”?

Auf der Suche nach Vampiren finden der kauzige Forscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred in einem abgelegenen transsilvanischen Bergdorf Quartier. Sarah, die schöne Tochter des Wirts Chagal, verdreht nicht nur Alfred den Kopf. Auch Vampirgraf von Krolock findet Gefallen an ihr und lädt sie zum Mitternachtsball in sein nahe gelegenes Schloss ein. Professor Abronsius und Alfred folgen ihr, um endlich die Existenz von Vampiren zu beweisen und um sie vor Unheil zu bewahren. Doch sowohl die schöne Wirtstochter als auch sie selbst stehen auf der Speisekarte des Mitternachtsballs der Vampire…

 

Tanz der Vampire wird vom 14. Februar bis 30. Juni 2018 im Musical Dome Köln gezeigt: die Previews laufen ab dem 14. Februar 2018, die offizielle Premiere ist am 17. Februar 2018.
Die Ticketpreise liegen zwischen 31,50 EUR und 116,50 EUR zzgl. Gebühren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.