Der Kinderbuch-Klassiker “Das Dschungelbuch” kommt auf die britischen Bühnen. Auch wenn es sich NICHT um die Version handelt, die wir wohl alle von Disney kennen, ist diese Aufführung sicher sehenswert, denn seien wir doch ganz ehrlich: “Das Dschungelbuch” geht ja eigentlich immer 😉

Nach einer ersten Premierenspielzeit im “Royal & Derngate” in Northampton vom 28.11.2017 bis 31.12.2017 wird das Musical ab dem 25.01.2018 auf nationale Tour durch Großbritannien gehen. Ursprünglich im Jahre 1894 geschrieben, wird das beliebte Märchen mit brandneuer Partitur und Skript, die die universellen Themen der Familie, Zugehörigkeit und Identität erforschen, umgesetzt.

 

“Das Dschungelbuch” erzählt die Geschichte des jungen Mowgli, der im Dschungel von Wölfen großgezogen wird und dort ums Überleben kämpft. Mit Hilfe seiner tierischen Freunde, darunter Bagheera der Panther, Balloo der Bär und Kaa die Python, überwindet Mowgli den grausamen und mächtigen Tiger, Shere Khan, und lernt das Gesetz des Dschungels.

Cast:

Rachel Dawson als “Kaa Grey”, Lloyd Gorman als “Shere Khan”, TJ Holmes als “Hiran”, Avita Jay als “Raksha”, Keziah Joseph als “Mowgli”, Dyfrig Morris als “Balloo”, Deborah Oyelade als ” Bagheera ‘und Tripti Tripuraneni als’ Akala ‘.

Das preisgekrönte Kreativteam beinhaltet Dramatiker Jessica Swale, Regisseur Max Webster und den international renommierten Songwriter Joe Stilgoe.
Jessica Swale wird die Geschichte für die Bühne anpassen. Ihr vorheriges gefeiertes Stück “Nell Gwynn” gewann den Olivier Award für die beste neue Komödie im Jahr 2016. Max Webster leitete Dr. Seuss ‘”The Lorax” im Old Vic, der für die Best Entertainment und Family Show bei den Olympischen Spielen 2016 nominiert wurde.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Spread the word 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.